Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Montag, 23. September 2019
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

07.03.2019  
Start der Konzession für Flughafen Nikola Tesla
 

(Wb/tj) BELGRAD. Die Partnerschaft mit VINCI Airports in den kommenden 25 Jahren werde Investitionen im Wert von 732 Mio. Euro nach sich ziehen, so Regierungschefin Ana Brnabic. Diese Investitionen in die Infrastruktur des Belgrader Nikola-Tesla-Flughafens werden zusätzlich zu den regulären jährlichen Konzessionsgebühren erfolgen, berichtete Brnabic im Rahmen einer Zeremonie anlässlich des Konzessionsstarts und der Übernahme des Managements des Flughafens Nikola Tesla durch VINCI Airports Serbia.
“Heute ist ein bedeutender Tag, sowohl für den Flughafen Nikola Tesla als auch für Serbien. Dieses Projekt ist von strategischer Bedeutung für die weitere Entwicklung des Landes. Zum einen stellt die Partnerschaft mit Vinci die erste Konzession in der Geschichte unseres Landes dar. Zum anderen ist Vinci ein Partner, der unserem Flughafen zweifelsohne zu einer geschäftlichen Verbesserung verhelfen wird. Der Flughafen bleibt im Besitz seiner Aktionäre. Etwa 83,5 Prozent der Anteile entfallen auf die Republik Serbien”, so Brnabic.
In den letzten fünf Jahren habe man die Vorschriften in allen Bereichen des Sektors mit den europäischen Vorschriften in Einklang gebracht und mit der Erarbeitung der Strategie für die Entwicklung des Luftverkehrs bis 2025 begonnen.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap