Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Sonntag, 16. Juni 2019
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

07.03.2019  
Pendarovski im Rennen um Präsidentenposten
 

(Wb/tm) SKOPJE. Die regierende Sozialdemokratische Partei hat Anfang März den Koordinator für den Nato-Beitritt Stevo Pendarovski als ihren Kandidaten für den Präsidentenposten in den bevorstehenden Wahlen in Nordmazedonien aufgestellt.
Die Wahlen werden im April dieses Jahres durchgeführt. Pendarovski wäre somit zum zweiten Mal im Rennen um den Präsidentenposten. Im Jahr 2014 verlor er gegen den amtierenden Präsidenten Gjorge Ivanov.
Dank der Unterstützung der stärksten politischen Partei im Balkanland und ihres Juniorpartners in der Regierung, der Albanischen Demokratischen Union für Integration, startet Pendarovski dieses Mal als Favorit ins Rennen. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap