Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Samstag, 25. Mai 2019
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

17.04.2019  

Montana sagt Luftverschmutzung den Kampf an

 

(Wb/wb) SOFIA. Das erste Projekt im Rahmen des Operationellen Programms Umwelt für Investitionsmaßnahmen gegen die Luftverschmutzung wird in Montana ausgeführt. Der Minister für Umwelt und Wasser Neno Dimov und der Bürgermeister von Montana Zlatko Zhivkov unterzeichneten einen entsprechenden Vertrag, verlautbarte das Umweltministerium.
Die Gemeinde wird in Maßnahmen gegen die Hauptquelle der Luftverschmutzung investieren - Raumheizungen. Geplant ist der Austausch von Öfen, die mit festen Brennstoffen befeuert werden, damit die Emissionen von Feinstaub und Stickoxiden reduziert werden können


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap