Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 14. August 2020
SUCHE Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 11.06.2020

Staat
108.334 123.091
1.72109 1,95583
6.65258 7.55880
53.9086 61.2521
4.24894 4,82774
103.102 117.146
26,5103 30,126
Anzeigen

Wirtschaft

10.06.2020  
Billiges Benzin für alle in Bulgarien: diese Masche steckt dahinter
Die Idee zur Gründung einer staatlichen Ölgesellschaft, die angeblich billiges Benzin für jeden hierzulande bieten würde, ist nicht nur sinnlos, sondern auch schädlich. Eigentlich steckt dahinter eine versteckte Masche

Yasen Boyadzhiev, Deutsche Welle

Es hat sich gezeigt, dass die privaten Unternehmen unzuverlässig sind. Gott sei Dank, befreit uns der Staat sukzessive von ihrer Unterdrückung. Deshalb bauen staatliche Unternehmen Autobahnen, sichern Erdrutsche, renovieren Stauseen. Der Staat übernahm die Lotteriespiele und gründete eine ViK-Holding für sich selbst. In Arbeit ist etwas wie ein staatliches Booking.com, und es wäre keine Überraschung, wenn bald eine staatliche Einzelhandelskette aus dem Boden sprießen würde.
Die unbestrittene Nummer 1 in dieser Aufzählung ist aber die Staatliche Ölgesellschaft (DPK) mit ihren Lagerstätten und um die 100 Tankstellen. Diese würde „den tatsächlichen Kraftstoffpreis“ bieten, da sie „einen minimalen und vernünftigen Aufschlag“ berechnen würde. Wenn es sein muss, auch ohne jeglichen Profit. Unsere weise Mitte-Rechts-Regierung dreht das Steuerrad kräftig nach links, um uns in ruhigere Gewässer zu bringen. Einige nennen es „staatlichen Kapitalismus“, andere „Sozialismus“. Die Worte spielen jedoch keine Rolle. Hauptsache, es gibt für alle billiges Benzin.

Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap