Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Mittwoch, 26. Juni 2019
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Wirtschaft

21.05.2019  
Lediglich 1.5% der EU-Fördermittel für saubere Luft absorbiert
Die Bekämpfung der Luftverschmutzung wird als eine der Prioritäten der Regierung und vor allem der hauptstädtischen Oberbürgermeisterin Yordanka Fandakova hervorgehoben.
mehr...
 
21.05.2019  
Bulgartransgaz schreibt Auftrag über den Aufbau zweier Kompressorstationen aus
Das staatliche Unternehmen Bulgartransgaz hat einen öffentlichen Auftrag über den Aufbau zweier Kompressorstationen zur Wartung der Gaspipeline Turkish Stream in der Nähe der Grenze zu Serbien ausgeschrieben.
mehr...
 
21.05.2019  
Kartoffeln um 100 % teurer
Das vom Ministerium für Landwirtschaft unterstützte Informationssystem über den landwirtschaftlichen Markt (SAPI) hat einen erheblichen Sprung der Kartoffelpreise für die Endkunden nur in einem Jahr festgestellt. 
mehr...
 
21.05.2019  
Versandkosten um 20 % teurer
Die von privaten Kurierunternehmen einfachen angebotenen Postdienstleistungen werden um 20 Prozent teurer.
mehr...
 
21.05.2019  
Ab. 1. Juli Strom nur über die Börse verkauft
Alle Stromerzeuger, die über eine installierte Leistung zwischen einem und vier Megawatt verfügen, müssen ab 1. Juli d. J. ihren Strom an der Energiebörse verkaufen.
mehr...
 
21.05.2019  
12.2 % jährliches Wachstum des Durchschnittslohnes
Der Durchschnittslohn ist im ersten Quartal des Jahres gegenüber dem Vergleichsraum des Vorjahres um 12.2 Prozent gestiegen.
mehr...
 
21.05.2019  
Erneuter Vergleich der Lebensmittelqualität
Eine neue Untersuchung darüber, ob es einen Unterschied zwischen den hierzulande und in einem Teil der EU-Länder konsumierten Lebensmitteln gibt, wird von der Kommission für Verbraucherschutz angestellt. 
mehr...
 
21.05.2019  
BNB erkennt Risiken beim Kreditwachstum

Das Kreditwachstum, das im Jahr 2018 verzeichnet wurde und seit Anfang des Jahres 2018 andauert, bringt Risiken mit sich, besonders wenn es zu einer stärkeren Verlangsamung der Wirtschaft oder Steigerung der Zinse kommen sollte. 

mehr...
 
21.05.2019  
50% der Bulgaren wollen keine wirtschaftliche Entwicklung auf Kosten der Natur

Über die Hälfte der Bulgaren sind der Meinung, dass die wirtschaftliche Entwicklung die Natur in Schutzgebieten wie Natura 2000 nicht schädigen sollte.

mehr...
 
21.05.2019  
Vorzeitige Vertragskündigung mit den amerikanischen Wärmekraftwerken geplant
Der Finanzminister Vladislav Goranov habe eine Lösung des Problems mit der Kündigung der Verträge mit den sogenannten amerikanischen Wärmekraftwerken AES Galabovo und ConturGlobal Maritsa East 3 gefunden und werde sie bald bekanntmachen. 
mehr...
 
21.05.2019  
160 Arzneimittel am bulgarischen Markt nicht mehr verkauft
Die Tendenz zur Einstellung des Vertriebs von Dutzenden Arzneimitteln durch ihre Produzenten hat sich auch im Jahr 2018 fortgesetzt.
mehr...
 
21.05.2019  
BDZ verzeichnet wiederum Verluste
Die beiden Sparten der Staatlichen Eisenbahn (BDZ) Patnicheski prevozi und BDZ Tovarni prevozi haben ein negatives wirtschaftliches Ergebnis in den ersten drei Monaten des Jahres aufgewiesen.
mehr...
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap