Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Samstag, 25. Mai 2019
SUCHE Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Branchen

07.03.2019  
Wachstum der Immobilienpreise schwächt sich ab
Das Wachstum der Immobilienpreise in Sofia wird sich 2019 auf etwa 5 Prozent abschwächen bei einem Durchschnitt in den letzten drei Jahren von 7,5 Prozent. 
mehr...
 
07.03.2019  
Anziehung von Touristen mit Hilfe des Staates
Die Touristenzahlen in Bulgarien seien rückläufig und das sei zu erwarten gewesen. 
mehr...
 
07.03.2019  
Landwirtschaftszahlung für 2020 anberaumt
Die landwirtschaftlichen Betriebe in Bulgarien werden im Jahr 2020 offiziell gezählt werden. 
mehr...
 
07.03.2019  
Anzahl der Bio-Bauern im Sinken begriffen
Die zahlreichen Beschränkungen für Bio-Landwirte, die durch die jüngsten Änderungen des Rechtsrahmens eingeführt worden seien, hätten einen Präzedenzfall in der Europäischen Union (EU) geschaffen.
mehr...
 
07.03.2019  
Urlaub mit Hindernissen für russische Touristen
Das Wachstumspotenzial des bulgarischen Fremdenverkehrs sei im Hinblick auf den russischen Markt sehr groß. 
mehr...
 
07.03.2019  
Haskovo, Pleven und Dupnitsa - Hochburgen des Zigarettenschmuggels
Haskovo, Pleven, Dupnitsa, Veliko Tarnovo, Stara Zagora, Montana und Ruse sind die bulgarischen Städte, die den größten Anteil geschmuggelter Zigaretten aufweisen.
mehr...
 
07.03.2019  
Weinsektor zeichnet sich durch Stabilität aus
Der Weinsektor gehöre zu den stabilsten Wirtschaftszweigen in Bulgarien, so der Minister für Landwirtschaft Rumen Porozhanov.
mehr...
 
07.03.2019  
Ausarbeitung eines einheitlichen Bodengesetzes vertagt
Die Abgeordneten verlängerten bis zum 31. Dezember 2019 die Frist zur Erarbeitung und Einbringung in die Volksversammlung eines Gesetzentwurfs über die landwirtschaftlichen Nutzflächen. 
mehr...
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap