Samstag, 06. Marz 2021
Ehrlich währt am längsten

19.02.2021

Stromversorgung

Mehr als 80% der Firmen haben keinen Stromanbieter gewählt

200.000 – 250.000 Kleinunternehmer sollen für ihre Passivität und Desinteresse „bestraft“ werden

Ab dem 1. Juli werden alle Geschäftskunden für Strom, die keinen Stromlieferanten gewählt haben, zum so genannten Lieferanten der letzten Instanz verwiesen werden, bei dem die Preise um das 2,5-fache höher als die Marktpreise sind.
Gleichzeitig haben bis Anfang Februar oder vier Monate nach Inkrafttreten der Bestimmung, dass alle Unternehmen mit der Stromversorgung zu frei verhandelten Preisen an der Börse beginnen müssen, mehr als 80% ...


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.