Mittwoch, 20. Oktober 2021
Ehrlich währt am längsten

08.03.2021

Flughafenkonzession

Konzessionär des Flughafens Sofia wird in den ersten 10 Jahren keine Gebühren zahlen

Der Meridiam-Fonds beantragte eine Zahlungsverschiebung aufgrund der Pandemie

Transportminister Rosen Zhelyazkov (l.) und der Vorsitzende und Hauptgeschäftsführer von Meridiam Thierry Déau (r.) haben den Konzessionsvertrag unter dem Blick des Ministerpräsidenten Bojko Borisov unterschrieben.

Der Konzessionär des Flughafens Sofia soll in den ersten zehn Jahren keine Konzessionsgebühr zahlen. Die für diesen Zeitraum ausgesetzten Zahlungen sollen in den letzten zehn Jahren des Vertrags, der eine Laufzeit von 35 Jahren aufweist, vorgenommen werden.
Darauf dringt der Konzessionär – die Vereinigung SOF Connect – und begründet seine Forderung mit den negativen Auswirkungen der Pandemie. Eine Entscheidung darüber sei noch nicht gefällt worden, da man auf eine ...


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.