Sonntag, 26. Juni 2022
Ehrlich währt am längsten



08.03.2021

Jüngste Novellierungen des Energiegesetzes

Penkov_2.jpg

Am 11.11.2020 haben die Abgeordneten der Regierungskoalition ein Gesetz zur Änderung und Ergänzung des Energiegesetzes in die Volksversammlung eingebracht, wodurch der Reformprozess in der Energiewirtschaft vorangetrieben werden soll in Richtung einer vollständigen Liberalisierung des Großhandelsmarktes, so dass allmählich der nationale Markt in den gemeinsamen europäischen Energiemarkt integriert werden kann. Welche sind die genauen Maßnahmen und Etappen, die darin vorgesehen sind? Wie werden sich die Abschaffung der Kaltreserven und die Freisetzung neuer Produktionskapazitäten auf das Elektroenergiesystem auswirken? Können Stromerzeuger aus erneuerbaren Energiequellen tatsächlich in den Genuss der geplanten Erleichterung durch das Entfallen der Beiträge in den Sicherheitsfonds des Elektroenergiesystems kommen?

 

Vladimir Penkov – Chairman und Senior Partner, Penkov, Markov & Partners Rechtsanwälte

 

 

Iztok Dstr., 13B, Tintyava Str., Floor 6, 1113 Sofia, Bulgaria
tel: +359 (0) 2 971 39 35
fax: +359 (0) 2 971 11 91
e-mail: lawyers@penkov-markov.eu

 


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.