Montag, 19. April 2021
Ehrlich währt am längsten

05.04.2021

Der ewige Konflikt

Russische Spione beteiligt am Theater der bulgarischen Politik

Borisov versuchte seine Äußerung gegenüber Washington, dass genau er ihr Mann in Bulgarien sei, nochmals zu bekräftigen

Premierminister Boyko Borisov mit der russischen Botschafterin Eleonora Mitrofanova

 

Vyara Stefanova

 

Die Rolle des einzigen Garanten in Bezug auf die prowestliche Haltung Bulgariens ist eine der Lieblingsrollen des Ministerpräsidenten Boyko Borisov. In letzter Zeit allerdings, wird es für ihn trotz seiner schauspielerischen Fähigkeiten immer schwieriger, die Absprachen, die er hinter den Kulissen mit Wladimir Putins Russland getroffen hat, zu vertuschen.
Beispielsweise gab Borisov bereits zu Beginn seiner Amtszeit im Jahr 2009 an, dass sein Kabinett sich des Aufbaus einer alternativen Gaspipeline annehmen werde, damit die Energieabhängigkeit...


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.