Mittwoch, 20. Oktober 2021
Ehrlich währt am längsten

25.05.2021

Bulgarien wird fast 1,2 Mrd. Euro aus dem Fonds für einen gerechten Übergang erhalten

Im Land befindet sich eine der Regionen, die die meisten CO2-Emissionen verursachen

 

 

Bulgarien wird Mittel in Höhe von 1,178 Mrd. Euro aus dem Fonds für einen gerechten Übergang ("Just Transition Fund", kurz JTF) erhalten. Das wurde klar, nachdem das Europäische Parlament die Verteilung der Mittel zwischen den Ländern der Europäischen Union genehmigt hatte. Das Paket für Bulgarien umfasst 505 Mio. Euro im Rahmen des Mehrjährigen Finanzrahmens für den Zeitraum 2021-2027 und 673 Mio. Euro...


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.