Mittwoch, 20. Oktober 2021
Ehrlich währt am längsten

10.05.2021

Tourismus

Deutsche Reiseveranstalter sagen Bulgarien-Reisen im Mai und Juni massenweise ab

Kürzlich haben auch die britischen Reiseveranstalter dasselbe getan

 

Die deutschen Reiseveranstalter haben ihre touristischen Reisen nach Bulgarien zu Anfang der Sommer-Saison abgesagt. Dies wurde von den Vertretern der Unternehmen in unserem Land während des Ende April abgehaltenen Schwarzmeer-Touristenforums angekündigt, berichtet die spezialisierte Website Travelnews. „Alle Reisen nach Bulgarien im Mai und Juni wurden vom deutschen Reiseveranstalter DER Touristik abgesagt und umgeleitet“, erklärte Kalin Sutev, Geschäftsführer von Destination Touristic Services. Die Fluggesellschaft Bulgarian Air Charter Luftcharter hat ebenfalls die Flüge von Deutschland nach Varna und Burgas bis... 


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.