Sonntag, 26. Juni 2022
Ehrlich währt am längsten

25.05.2021

Prognose

EU-Kommission: Bulgariens BIP wird 2021 um 3,5% steigen

Schwere Rezession und stabile Erholung der Wirtschaft erwartet

 

 

Zum ersten Mal seit vier Jahren ist erneut ein Haushaltsdefizit zu beobachten, wobei dieser Trend voraussichtlich anhalten wird, heißt es in der Frühjahrsprognose der Europäischen Kommission für Bulgarien. Ihr zufolge werden eine schwere Rezession und eine stabile Erholung der bulgarischen Wirtschaft erwartet.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die bulgarische Wirtschaft 2020 um 4,2% geschrumpft und die hohe wirtschaftliche Unsicherheit hat zu einem abrupten Rückgang ...


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.