Sonntag, 26. Juni 2022
Ehrlich währt am längsten

25.05.2021

Erneuerbare Energien

Erleichterungen für neue Projekte haben zu einem Boom der Investitionen in erneuerbare Energien geführt

Seit Anfang 2021 hat der staatliche Stromnetzbetreiber Stellungnahmen zum Anschluss von 7 neuen Kraftwerken zur Nutzung erneuerbarer Energien mit einer installierten Leistung von insgesamt 364 MW abgegeben

 

 

Ein riesiges Interesse am Bau neuer Großanlagen auf Basis erneuerbarer Energien meldet der staatliche Stromnetzbetreiber (ESO) seit Anfang des Jahres, berichtet die Zeitung "Capital". Seit Anfang 2021 haben 22 Investoren Anträge auf Netzanschluss neuer EE-Kraftwerke mit einer installierten Leistung von insgesamt 1971 MW gestellt, während im gleichen Vorjahreszeitraum 14 Investoren Anträge auf Netzanschluss für insgesamt 479,8 MW gestellt haben. Zum Vergleich: Die derzeit im Land betriebenen Anlagen für erneuerbare...


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.