Ehrlich währt am längsten

21.06.2021

Was die Übergangsregierung ans Licht brachte: die unanfechtbaren Fakten

*Daniel Smilov

 

Das Übergangskabinett hat in seiner kurzen Existenz viele nicht gerade schmeichelhafte Fakten über die Regierungsführung sowie eine ganze Reihe von (bisher politischen) Anschuldigungen gegen die Ex-Regierung enthüllt. Diese Anschuldigungen gehen hauptsächlich in folgenden Richtungen – Korruptionspraktiken, Amtsmissbrauch und Veruntreuung. Jeden Tag wendet sich ein Minister an die Öffentlichkeit mit sehr besorgniserregenden Informationen über sein Ressort und es gibt nur wenige Minister, die das nicht tun.

Die Ex-Regierungspartei GERB war ...

 

*Der Artikel wurde von der Deutschen Welle veröffentlicht.


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.