Dienstag, 21. Mai 2024
Ehrlich währt am längsten

5.7.2021

Wahlen

Wahlmaschinen setzen der ungültigen Stimmabgabe ein Ende

Die Daten stammen aus den Bürgermeisterwahlen vom 27. Juni

Die Änderungen in der Wahlgesetzgebung im Zusammenhang mit der maschinellen Stimmabgabe beseitigen vollständig das Problem mit den ungültigen Stimmzetteln. Das geht aus den Daten von den Bürgermeisterwahlen in Blagoewgrad am 27. Juni hervor. Das ist sehr wichtig, denn der hohe Anteil ungültiger Stimmzettel hat über viele Jahre Zweifel an der Fairness und Qualität des Wahlverfahrens geschürt. Es gab sowohl absichtlich beschädigte als auch aus irgendeinem Grund ...


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.