Ehrlich währt am längsten

05.07.2021

Energie

Ab 1. Juli steigen die Preise für Energiedienstleistungen

Grund für den drastischen Preisanstieg für Heizung und Warmwasser ist der Gaspreis

Die Kommission für Energie- und Wasserregulierung billigte den Preisanstieg für Energiedienstleistungen ab 1. Juli. Der Strom für die Haushalte wird durch-schnittlich um 4,4 Prozent erhöht, wobei die Preisspanne von ...


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.