Dienstag, 21. Mai 2024
Ehrlich währt am längsten

05.07.2021

Immobilienmarkt

Preisboom am Wohnungsmarkt

Plovdiv steht in Bezug auf das Wachstum der Transaktionen an erster Stelle

In nur einem Jahr sind die Wohnimmobilien in Bulgarien um durchschnittlich fast 5% teurer geworden und ein „Abflauen“ ist bald nicht zu erwarten. Laut BNB-Prognose werde sich der Anstieg der Kaufpreise für Wohneigentum im 2. und 3. Quartal 2021 fortsetzen. Somit werde sich der Trend vom Jahr 2020, als es ein Wachstum von 4,6% auf Jahresbasis gegeben habe, auch im ...


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.