Sonntag, 26. Juni 2022
Ehrlich währt am längsten

19.07.2021

Befragung

Mehr als die Hälfte der bulgarischen Bürger unterstützt die Einführung des Euro

77 Prozent der Befragten befürchten eine künstliche Preiserhöhung, sobald der Euro den Lew abgelöst hat

66 Prozent der befragten Bulgaren vertreten die Ansicht, dass Bulgarien noch nicht bereit ist, den Euro einzuführen, zeigten die Ergebnisse der jüngsten Studie von Eurobarometer, die Anfang Juli veröffentlicht wurden. 77 Prozent der Befragten befürchten ...


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.