Samstag, 18. September 2021
Ehrlich währt am längsten

03.08.2021

Wahlen

GERB beim Kauf von Wählerstimmen an der Spitze

100 Strafverfahren über Stimmenkauf eingeleitet, informiert Innenministerium

Das Innenministeriums ließ mitteilen, dass infolge des Vorgehens der Polizei vor den Parlamentswahlen am 11. Juli in der Staatsanwaltschaft fast 100 Ermittlungsverfahren wegen Kauf und Verkauf von Wählerstimmen eingeleitet wurden. „In unserem Land hat es lange Zeit keinen solchen Erfolg gegeben, die kriminelle Abstimmung am Wahltag oder davor zu unterdrücken", sagte ...


Nur Leser, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.