Samstag, 06. Marz 2021
Ehrlich währt am längsten

Wirtschaft

  • Demografische Krise
  • 2021-02-19

2020 schrumpfte die Bevölkerung Bulgariens um 126.070 Personen

2020 schrumpfte die Bevölkerung Bulgariens um 126.070 Personen

Nach Angaben der Vereinten Nationen befinden sich alle zehn am stärksten gefährdeten Länder der Welt in Osteuropa.

mehr
  • Umfrage
  • 2021-02-19

Das unvorhersehbare Geschäftsumfeld ist das Haupthindernis für die österreichischen Unternehmen

Das unvorhersehbare Geschäftsumfeld ist das Haupthindernis für die österreichischen Unternehmen

91% der Firmen planen in den kommenden Monaten nicht nur ihre Mitarbeiter zu behalten, sondern auch neue anzustellen.

mehr
  • Stromversorgung
  • 2021-02-19

Mehr als 80% der Firmen haben keinen Stromanbieter gewählt

Mehr als 80% der Firmen haben keinen Stromanbieter gewählt

200.000 – 250.000 Kleinunternehmer sollen für ihre Passivität und Desinteresse „bestraft“ werden

mehr
  • Corona-Pandemie
  • 2021-02-05

Bulgarien steht an letzter Stelle in der EU bezüglich der Zahl der Geimpften

Bulgarien steht an letzter Stelle in der EU bezüglich der Zahl der Geimpften

Bis Ende des kommenden Sommers werden gerade einmal 3% der über 18jährigen geimpft sein, wenn das jetzige Tempo beibehalten wird.

mehr
  • Wasserversorgung
  • 2021-02-05

Über 1,8 Mrd. Euro Investitionen in den Wassersektor und die Probleme bleiben

Über 1,8 Mrd. Euro Investitionen in den Wassersektor und die Probleme bleiben

Ein Wasserregime vielerorts, schlechte Trinkwasserqualität mancherorts, fehlende Kanalisation nicht nur in den Dörfern.

mehr
  • ERM II
  • 2021-02-05

EZB: Ohne Reformen in Bulgarien garantiert der Euro keine Vorteile

EZB: Ohne Reformen in Bulgarien garantiert der Euro keine Vorteile

Die Mitgliedstaaten müssen über eine solide Politik, Regierung und Behörden verfügen. 

mehr
  • Autobahnbau
  • 2021-02-05

Keine einzige ausländische Firma beteiligt sich an einer Ausschreibung im Wert von über 500 Mio. Euro

Keine einzige ausländische Firma beteiligt sich an einer Ausschreibung im Wert von über 500 Mio. Euro

Während der dritten Amtszeit des Kabinetts Borisov erfolgt die Umverteilung staatlicher Portionen nach einem neuen Modell. 

mehr
 
  • Effekte von COVID-19
  • 2021-02-19

EU-Kommission: Bulgariens Erholung wird erst 2022 beginnen

EU-Kommission: Bulgariens Erholung wird erst 2022 beginnen

Laut Prognose soll die bulgarische Wirtschaft im nächsten Jahr ein Wachstum von 4,9% erreichen

mehr
  • Straßenbau
  • 2021-02-19

Neue öffentliche Ausschreibung für den Bau einer Straße in der Nähe von Pazardzhik

Neue öffentliche Ausschreibung für den Bau einer Straße in der Nähe von Pazardzhik

Vorgesehen sind der Bau einer Brücke über den Bewässerungskanal und die Renovierung der Überführung der Eisenbahnlinie Sofia-Plovdiv

mehr
  • Arbeitsmarkt
  • 2021-02-19

Unseren Beamten geht es gut

Unseren Beamten geht es gut

In punkto durchschnittliches Gehalt übertraf der öffentliche Sektor den privaten während der Pandemie. Der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften bleibt trotz steigender Arbeitslosigkeit bestehen.

mehr
  • Kernkraft
  • 2021-02-05

Regierung wird neuen Meiler im Atomkraftwerk Kozloduy bauen

Regierung wird neuen Meiler im Atomkraftwerk Kozloduy bauen

Wie kommt die Ausrüstung zum Projekt.

mehr
  • Beitrag des Auslandskapitals
  • 2021-02-05

Investitionen in Bulgarien brachen 2020 um 30% ein

Investitionen in Bulgarien brachen 2020 um 30% ein

Die Realität, wie die Statistik sie sieht. 

mehr
  • Lockdown
  • 2021-02-05

Enormer Anstieg der Arbeitslosigkeit in den Großstädten

Enormer Anstieg der Arbeitslosigkeit in den Großstädten

Am stärksten habe sie in den Großstädten zugenommen.

mehr
  • Gesetze
  • 2021-02-05

In spätestens zwei Jahren soll jedes Wohngebäude über einen technischen Ausweis verfügen

In spätestens zwei Jahren soll jedes Wohngebäude über einen technischen Ausweis verfügen

Derzeit verfügen nur die neueren Bauobjekte über einen technischen Ausweis.

mehr
  • Mega-Auftrag für Sanierung
  • 2021-02-05

Bis 2050 sollen 60% des Wohnungsbestandes renoviert werden

Bis 2050 sollen 60% des Wohnungsbestandes renoviert werden

Bei der Umsetzung des ehrgeizigen Plans wird die Regierung mit Mitteln aus dem sogenannten Green Deal der EU rechnen.

mehr